Gesellschaftsrecht in Zeiten von COVID-19

2020 | academic and other publication

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (COVID-19) haben auch vor Gesellschaften nicht halt gemacht. Der Gesetzgeber hat rasch reagiert, um die Durchführung von Versammlungen von Gesellschaftern und Organmitgliedern auf anderen, zum Teil neuen Wegen zu ermöglichen und so die Fähigkeit zur Entscheidungsfindung aufrecht zu erhalten. Diese legislativen Maßnahmen sollen im folgenden Beitrag vorgestellt werden.

Der vollständige Artikel ist hier zu finden.

legal service:

corporate/m&a

country:

austria - vienna

publishing house

Verlag Österreich