you are being redirected to the website of our parent company, Schönherr Rechtsanwälte GmbH

03 January 2014
Academic publication
austria

Baudenkmäler zwischen Erhaltungsinteresse und Veränderungsnotwendigkeit

Baudenkmäler im Spannungsverhältnis zwischen Erhaltungsinteresse und Veränderungsnotwendigkeit

So verlockend manche Baudenkmäler für Investoren zB aus der Hotel- und Gastronomiebranche sein können,
so abschreckend sind oft die denkmalschutzrechtlichen Anforderungen. Das Interesse an der möglichst unveränderten Erhaltung des Denkmals steht in einem Spannungsverhältnis zu den aus technischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht laufend erforderlichen Anpassungen. Neben dem Ablauf des denkmalschutzrechtlichen Veränderungsverfahrens sind dabei insbesondere die jüngsten Entwicklungen in der höchstgerichtlichen Judikatur für all jene von großer Relevanz, die an der wirtschaftlichen Nutzung von Denkmälern interessiert sind.

publishing house: ip competence, Vol. 11, Juli 2014

Autor: Christoph Cudlik

Christoph
Cudlik

Attorney at Law

austria vienna