you are being redirected to the website of our parent company, Schönherr Rechtsanwälte GmbH

10 August 2020
Academic publication
austria

Umsatzsteuerliche Auswirkungen des Brexits

Nach zähen Verhandlungen und einigen Verlängerungen hat Großbritannien (GB) mit 31.1.2020 die EU verlassen.

Nach Ablauf des Übergangszeitraums per 31.12.2020 wird der Wirtschaftshandel zwischen GB und der EU va durch die Änderungen der harmonisierten indirekten Steuern, wie insb der USt, stark beeinträchtigt werden. Dieser Artikel verschafft einen Überblick über die umsatzsteuerlichen Auswirkungen des Brexits.

Der Artikel ist hier zu finden.

publishing house: Manz

Marco
Thorbauer

Attorney at Law

austria vienna

co-authors