you are being redirected

You will be redirected to the website of our parent company, Schönherr Rechtsanwälte GmbH : www.schoenherr.eu

date: 09 July 2024
event
austria

Virtuelle Gegenstände - Insbesondere in Lootboxen

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge zum Thema Virtuelle Gegenstände - Insbesondere in Lootboxen.

Gemeinsam mit der Forschungsstelle für eSport-Recht, der Universität Augsburg und der Universität Wien laden wir Sie am 9. Juli 2024 sehr herzliche ein. Christian Piska (Universität Wien) führt Sie durch einen Abend mit spannenden Vorträgen und anschließender Podiumsdiksussion.

 

17:00 Uhr
Tatsächliche Erscheinungen und rechtliche Beurteilung von Lootboxen in Deutschland 
Prof. Dr. Martin Maties | Universität Augsburg - FeSR

18:30 Uhr: Pause

18:45 Uhr
Lootboxen und Dark Patterns - Verbietet der DSA Lootboxen in der ganzen EU? 

Mag. Florian Terharen | Schönherr Rechtsanwälte

19:00 Uhr
Rechtliche Einordnung von Skin Betting in Österreich

Dr. Patrick Petschinka | Kanzlei Christina Toth

19:15 Uhr
Virtueller "Besitzschutz" im BGB 

Simon Püschel | Universität Augsburg - FeSR

19:30 Uhr
Podiumsdiskussion 


Anschließend ab 20:00 Uhr: Get-Together bei Snacks & Drinks   

 

Wann & Wo
Dienstag, 9. Juli 2024 | 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Schönherr Rechtsanwälte | Schottenring 19, 1010 Wien

Zur Anmeldung

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, bitte registrieren Sie sich über den oben genannten Anmelde-Link. Sehr gerne können Sie die Einladung auch an interessierte Kolleg:innen weiterleiten.

Um online teilnehmen zu können klicken sie bitte HIER. Bei einer online Teilnahme ist keine Voranmledung notwenig.

Florian
Terharen

Associate

austria vienna