[RedirectPrompt_en-US]

date: 13 April 2021 until 13 April 2021
event
austria

Unternehmensnachfolge | Teil 1: Erbrecht für Unternehmer

Im Leben jedes Unternehmers stellt sich früher oder später die Frage der Nachfolge. Mit der Webinar-Reihe zum Thema "Unternehmensnachfolge" wollen wir Unternehmern die Entscheidungsgrundlagen dazu darlegen und mögliche Gestaltungen aufzeigen.

Im 1. Teil am 13. April 2021 behandeln wir erbrechtliche und andere, auf den Tod bezogene Nachfolgeregelungen:

 

Unternehmensnachfolge

Erbrecht für Unternehmer

Ein Teilaspekt zum Thema wird im Blog-Beitrag "Mein (letzter) Wille geschehe – aber nur bei Einhaltung der Formvorschriften: Anforderungen an ein formgültiges Testament" behandelt - lesen Sie hier.


Von Familienbetrieben, die von Erbrechts wegen zerschlagen werden oder deren Nachfolge jahrelange Dispute auslöst, hat man in der Praxis schon häufig gehört. Die letztwillige Verfügung ist das Instrument, mit dem man diesen Szenarien vorbeugen, das starre Korsett der gesetzlichen Erbfolge vermeiden und seine vermögensrechtliche Nachfolge (fast) nach Belieben regeln kann. 

Testieren will allerdings gelernt sein. Möchte man letztwillig über sein Vermögen ohne gerichtliche/notarielle Unterstützung oder anwaltliche Beratung verfügen, gibt es zahlreiche Fallstricke, die den letzten Willen ungültig und damit unbeachtlich machen können.

Vortragender
Manuel Ritt-Huemer |  Counsel

Wann
Dienstag, 13.April 2021
10.00 - 11.30Uhr

Anmeldung
Das Webinar richtet sich an Familienunternehmen, Klein- und Mittelunternehmen, Selbständige und Privatiers sowie alle, die das Thema an sich interessiert. Die Teilnahme ist kostenlos, bitte registrieren Sie sich hier. Den Einwahllink erhalten Sie direkt nach erfolgter Anmeldung. 

Manuel
Ritt-Huemer

Counsel

austria vienna